Biometrische Passbilder für deinen Ausweis, Reisepass, Visum, Gesundheitskarte oder Arbeitsausweis

Ohne Terminvereinbarung – Passbilder für Ihren Führerschein oder Visa auch nach biometrischen Vorgaben. Professionelle Passbilder vom Fotograf zum sofort Mitnehmen. Zu Stoßzeiten können Wartezeiten entstehen.
Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um vorherigen Terminvereinbarung.

Wunschtermin vereinbaren:

Mo,Di, Do, Fr: 9:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr

unter 07544 9049739 oder
über unser Kontaktformular

Sie benötigen biometrische Passfotos für Ihren neuen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein? Ich erstelle gerne, den Anforderungen der Behörden, entsprechende Portraitfotos für Sie.

Das ganze natürlich direkt zum Mitnehmen!

Und auch wenn die Vorgaben hier nicht viel Spielraum für Kreativität lassen, so versuche ich dennoch das Maximum für Sie rauszuholen! Wir machen bis zu 10 Fotos für Sie und Sie suchen sich das Schönste aus.

Andere Länder, andere  Sitten!

Wenn Sie ein Passfoto für ein anderes Land benötigen, so bringe Sie bitte zu deinem Shooting die entsprechenden Landesanforderungen mit. Ich kümmern mich dann darum das Ihr Foto den Anforderungen entspricht!

Passbild biometrisches

18,00 €

Für Personalausweis, Reisepass, Führerschein + Gesundheitskarte

  • 4 Fotos inkl. Zuschnitt

  • Druck 3,5 x 4,5 cm

  • je weitere 4 Abzüge 7 €

  • Foto in digitaler Form als Download  7 €

Passbild International

22,00 €

z.B. für Aufenthaltsgenehmigungen, Visumanträge usw.

  • 4 Fotos inkl. Zuschnitt

  • Druck 5x5cm / 5×7 cm

  • je weitere 4 Abzüge 7 €

  • Foto in digitaler Form als Download  7 €

*Webauflösung (1200x1800px): geeignet für Mail, Ausdruck bis 10×15 cm

Biometrische Passbilder auch für Babys und Kleinkinder

Kinderpassfotos, Kinder-Passbilder für den Kinderreisepass und den Kinderausweis

Bei Passbilder für Ihr Baby oder Kleinkind ist es in erster Linie wichtig, dass Ihr Kind wach ist und nicht weint, deswegen vereinbare Sie am besten einen Termin zu einer Uhrzeit, wenn Ihr Kind am Tag eine Wachphase hat.

Wenn Ihr Kind seinen Kopf noch nicht alleine halten kann, kommen Sie am besten mit einem Partner damit ihr Euer Kind festhalten könnt und den Kopf stützt, sollte es nicht gehen dass dir eine zweite Person helfen kann, kann Ihr Kind auch liegen und das Bild wird dann von Oben aufgenommen.

Anforderungen an ein biometrisches Passbild für Babys und Kleinkinder

Wie auch bei Erwachsenen darf das Kind weder lachen, lächeln oder weinen. Es dürfen außerdem keine weiteren Personen auf dem Bild zu sehen sein, wie zum Beispiel Hände. Bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind kleine Abweichungen in der Kopfhaltung, Gesichtsausdruck, Blickrichtung und so weiter gestattet.

Offizielle Anforderungen an ein biometrisches Passbild

Ein offizielles biometrisches Passbild muss genau 35 × 45 mm groß sein und exakt frontal aufgenommen werden. Das Bild darf keinen Rand haben und der Kopf darf nur ca. 70 bis 80 Prozent des Passbildes einnehmen. Die Höhe vom Kinn bis zum Schädel (nicht Frisur) hat zwischen 32 und 36 mm zu betragen. Zudem muss es scharf sein und einen ausreichenden Kontrast besitzen.

Es ist ebenfalls wichtig das auf die Fokussierung geachtet wird. Sie müssen einen neutralen Gesichtsausdruck haben und das Bild muss vor einem hellen Hintergrund fotografiert werden. Außerdem darf das Foto nicht retuschiert werden, weil es ja Sie zeigen soll wie du normalerweise aussiehst.

Desweiteren darf keine Kopfbedeckung oder ähnliches auf dem Passbild getragen werden und die Augen dürfen nicht durch eine Sonnenbrille oder Haare verdeckt werden. Bei Brillenträgern muss darauf geachtet werden das die Brillengläser nicht reflektieren und so die Augen unkenntlich machen zudem darf die Brille nicht zu dunkel oder getönt sein.

Mustertafel der Bundesdruckerei

Passbild für USA-Visum:

Die Passbilder für das US-Visum dürfen nicht älter als sechs Monate und 50 × 50 mm groß sein. Die Abbildung des Kopfes des Antragstellers muss vertikal eine Länge von 25 × 35 mm cm haben. Es muss sich um eine Farbaufnahme handeln, die vor einem weißen Hintergrund aufgenommen wurden. Der Antragsteller muss direkt in die Kamera blicken und es sollten möglichst beide Ohren sichtbar sein.

Übersicht weiter Passbildgrößen
Weitere Informationen zu US-Visum