Bewerbungsbilder sind nicht im Vorbeigehen gemacht, gute Vorbereitung ist wichtig. Diese Stylingtipps für gelungene Bewerbungsfotos helfen dir dabei, deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir zu überzeugen.

Gute Bewerbungsfotos beginnen weit vor dem Lächeln in die Kamera. Bereits die Wahl des passenden Fotografen ausschlaggebend und wird darüber entscheiden, ob du dein Bewerbungsbild später magst. Achte am besten darauf, dass die Bildsprache modern ist und deinen Vorstellungen entspricht und ob die Chemie zwischen euch stimmt.

ALLGEMEINE TIPPS FÜR BEWERBUNGSFOTOS

  • ereinbare deinen Termin beim Fotografen nicht auf den letzten Drücker. Gute Bewerbungsbilder brauchen Zeit.
  • Wähle einen Zeitpunkt, zu dem du dich in aller Ruhe auf das Fotoshootings vorbereiten kannst. Abgehetzt nach Feierabend oder zwischen zwei Terminen ist keine gute Wahl.
  • Wenn es dir hilft, kannst du auch gern eine Vertrauensperson zum Bewerbungsfotoshooting mitbringen. Selbstverständlich helfe ich auch gern mit meinem Blick von Außen, das richtige Bild von dir auszuwählen.
  • Welche Wirkung willst du erzielen? Wie möchtest du wahrgenommen werden? – Diese Frage werde ich dir im Beratungsgespräch vor dem Fotoshooting stellen. Dabei ist mir wichtig, herauszufinden, was ich beim Fotoshooting aus dir „herauskitzeln“ muss.

STYLINGTIPPS BEWERBUNGSFOTOS FÜR FRAUEN

  • Wähle der Branche angemessene Kleidung. z.B. einen Blazer mit einem einfachen Basic-Oberteil, ein Kleid, eine Bluse
  • Die Kleidung sollte möglichst ungemustert und dezent sein.
  • Die Arme sollten durch die Kleidung bedeckt sein.
  • Vermeide ein zu tiefes Dekolleté.
  • Dezenter Schmuck kann das Outfit unterstützen.
  • Trage gern etwas stärkeres Make-Up auf, denn das Blitzlicht schluckt ganz viel von dem Make-Up. Wichtig ist es, die Augen gut zu betonen.

STYLINGTIPPS BEWERBUNGSFOTOS FÜR MÄNNER

  • Wähle der Branche angemessene Kleidung z.B. ein Sakko mit Hemd (und Krawatte), ein ungemustertes Hemd, ein Polo-Shirt.
  • Die Kleidung sollte möglichst ungemustert und dezent sein. Bitte vermeide auch Nadelstreifenanzüge.
  • Von schwarzen Jackets rate ich ab. Besser passen die Töne Grau, Anthrazit, Blau oder Braun.
  • Bitte rasiere dich vor dem Fotoshooting oder trimme deinen Bart.